Index Beschäftigtendatenschutz (BeDaX)

 

Index Beschäftigtendatenschutz

… dabei geht es um uns, um unsere Persönlichkeitsrechte!

Beim Datenschutz geht es nur vordergründig um den Schutz von Daten. Im Kern geht es um ein Grundrecht, um den Schutz der Persönlichkeit vor Eingriffen in unseren Lebens- und Freiheitsbereich.

Datenschutz ist ein Grundrecht wie die Meinungs- oder Pressefreiheit und somit ein wichtiger Grundpfeiler unserer Demokratie. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz hat es 2009 (22. Tätigkeitsbericht des Bundesbeauftragten für den Datenschutz 2009, S. 15) so formuliert:

„Datenschutz ist kein Selbstzweck. Vielmehr geht es um die Sicherung und Verwirklichung eines Grundrechts, das unmittelbar aus der Menschenwürde und der freien Entfaltung der Persönlichkeit folgt.“

Auch die Europäische Grundrechte-Charta hat das Datenschutzgrundrecht in Art. 8 verankert.

Die seit dem 25. Mai 2018 geltende Europäische Datenschutz-Grundverordnung hat dies für ganz Europa geregelt: „Diese Verordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten“ (Art. 1 Abs. 2 DS-GVO) .

In einer unüberschaubaren Welt von modernen IT-Systemen, internetbasierten Plattformen und auf künstliche Intelligenz basierender Cloudtechnologien werden die Wahrung und der Ausbau des Beschäftigtendatenschutzes immer wichtiger; denn selbst vermeintlich belanglose Daten können in Verbindung mit anderen Datensammlungen zu weitgehend vollständigen Persönlichkeitsbildern zusammengeführt werden.

Das Projekt BeDaX hat sich es zur Aufgabe gemacht, die Kolleginnen und Kollegen sowie deren Interessensvertretungen bei Fragen zum Beschäftigtendatenschutz zu unterstützen. Wir präsentieren Gestaltungsbeispiele und stellen konkrete praxisorientierte Lösungsvorschläge zur Verfügung, wie die Persönlichkeitsrechte der Beschäftigten geschützt werden können.

Dazu entwickeln wir Fragen, um den Beratungsbedarf feststellen zu können. Und wir bauen eine Informationsdatenbank auf, mit den wichtigsten Antworten und aktuellen Entwicklungen rund um den Beschäftigtendatenschutz.

 

 

BeDaX ist ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt der INPUT Consulting gGmbH mit Unterstützung der ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

 

                          

 

 

 
Projektleiter

 

Wissenschaftlicher Berater
  • Prof. Dr. Jürgen Taeger

 

Projektbeirat
  • Lothar Schröder