Umgang mit künstlicher Intelligenz - ein Praxisbericht aus dem Kundenservice

Warum ist Partizipation bei der menschenzentrierten KI-Gestaltung wichtig? Was ist dabei zu beachten? Antworten auf diese Fragen gibt es im Praxisbericht.

KI menschenzentriert gestalten – das geht nicht ohne die Betroffenen selbst. Warum die Partizipation so wichtig ist, wie sie aussehen kann und was es zu beachten gilt, diesen Fragen gehen die wissenschaftlichen Partner INPUT Consulting gGmbH gemeinsam mit ihren Kolleg*innen der Deutsche Telekom Service GmbH nach. Dabei berichten sie direkt aus der betrieblichen Praxis der Kundenberater*innen anhand konkreter Beispiele, welche Fallstricke es gibt und wie Partizipation trotzdem gelingen kann.

Zum Praxisbericht: KI-menschenzentriert-gestalten.-Ein-Praxisbericht-aus-dem-Kundenservice.pdf (humain-worklab.de)

 

zurück zur InBox